Baufin-Experten

Wie hoch sind die Darlehenszinsen 2022?

susanne-knofe

Susanne Knofe

|

Expertin für Baufinanzierung

|

Stand: 24.06.22

Das Wichtigste in Kürze

  • Seit Jahren befanden sich die Zinsen im Sinkflug, nun zeichnet sich eine Zinswende ab.

  • 2022 sind die Darlehenszinsen höher als in den Vorjahren.

  • In einem repräsentativen Beispiel sind Konditionen mit 2,88 Prozent für eine Baufinanzierung über 200.000 Euro mit 10 Jahren Zinsbindung möglich.

  • Wer 2022 eine Baufinanzierung abschließt, muss berücksichtigen, dass nach Ablauf der Zinsbindung der marktübliche Zinssatz voraussichtlich höher sein wird.

Jetzt Finanzierung anfragen

In 5 Schritten zu Ihrer Finanzierung

Sie teilen uns Ihr Vorhaben und Ihre Eckdaten mit

Wir vereinbaren einen Beratungstermin (innerhalb von 24 Stunden)

Sie erhalten ein individuelles Finanzierungsangebot (aus über 450 Banken)

Wir reichen gemeinsam alle relevanten Unterlagen und Nachweise ein

Ihre Finanzierung kann unterschrieben werden

Los gehts...

Wie hoch sind die Bauzinsen 2022?

Mehr als zehn Jahren hielt das Niedrigzinsniveau an. Auch 2021 hat sich der Trend fortgesetzt. 2022 zeichnet sich allerdings eine Zinswende ab. Während im Januar 2021 noch Baufinanzierungen mit weniger als einem Prozent möglich waren, liegt der Zinssatz im Juni diesen Jahres zwischen zwei und drei Prozent. Zwar sind die Bauzinsen in den letzten Monaten leicht angestiegen, doch ist der Anstieg verhältnismäßig moderat. Gründe für den plötzlichen Zinsanstieg sind die hohe Inflation, die Auswirkungen der Pandemie und des Krieges. Eine weitere Erhöhung kann es geben, wenn die Europäische Zentralbank als Reaktion auf die Inflation von fast acht Prozent den Leitzins Mitte 2022 anheben wird.

Wer sich 2022 mit Darlehenszinsen für eine Baufinanzierung auseinandersetzt, kann noch immer gute Konditionen erhalten.

Wie hoch sind die Darlehenszinsen 2022 genau?

Der von der Bank vorgegebene Zinssatz ist immer individuell. Dieser ist abhängig von den persönlichen Umständen wie der Kreditwürdigkeit und der Lage des Objekts. Wie hoch die Darlehenszinsen 2022 sind, lässt sich daher nicht genau sagen. Als Anhaltspunkt dient folgendes Beispiel:

  • Neubau eines Einfamilienhauses zur Eigennutzung in einer begehrten Wohngegend

  • 4000 Euro Finanzierungsbedarf

  • 3,0 Prozent Tilgung

10 Jahre Sollzinsbindung

  • 3,04 % Sollzins

  • 3,10 % effektiver Jahreszins

15 Jahre Sollzinsbindung

  • 3,29 % Sollzins

  • 3,36 % effektiver Jahreszins

20 Jahre Sollzinsbindung

  • 3,34 % Sollzins

  • 3,41 % effektiver Jahreszins

25 Jahre Sollzinsbindung

  • 4,77 % Sollzins

  • 4,90 % effektiver Jahreszins

Stand März/2021

Die günstigsten Konditionen sind mit einer Sollzinsbindung von zehn Jahren möglich. Allerdings ist zu beachten, dass der Zinssatz in zehn Jahren vermutlich höher sein wird. Daher ist eine längere Festschreibung von 15 Jahren in diesem Beispiel sinnvoller, denn die Zinsdifferenz ist nur gering. Bei 25 Jahren Sollzinsbindung ziehen die Konditionen merklich an.

Wie entwickeln sich die Zinsen in der Zukunft?

Die Entwicklung der Bauzinsen ist nicht absehbar. Die Corona-Pandemie und der Ukraine-Krieg nehmen erheblichen Einfluss auf die Wirtschaft. Und nachdem die US-Notenbank FED zuerst ihren Leitzins erhöht hat, zieht nun auch die Europäische Zentralbank nach. Dieser Schritt ist nötig, um auf die hohe Inflation zu reagieren. Allerdings hat dies auch zur Folge, dass die Banken die Bauzinsen erhöhen. Wie sich diese weiter entwickeln werden, ob sie sich auf dem aktuellen Niveau einpendeln, noch einmal steigen oder leicht sinken werden, lässt sich nicht mit Sicherheit sagen. Fakt ist aber, dass der derzeitige Zins noch immer eine vergleichsweise günstige Immobilienfinanzierung ermöglicht. 

Hinweis: Wer 2022 eine Baufinanzierung abschließt, kann noch immer von guten Konditionen profitieren. Allerdings lässt sich davon ausgehen, dass das niedrige Zinsniveau nicht dauerhaft anhalten wird. Der Zinssatz ist vermutlich höher, wenn die Sollzinsbindung in 15, 20 oder 25 Jahren ausläuft. Eigenheimbesitzer, bei denen eine hohe Restschuld verbleibt, müssen mit einer teuren Anschlussfinanzierung rechnen. Deshalb ist es sinnvoll, eine lange Zinsbindung und eine hohe Tilgung von mindestens zwei, besser noch drei Prozent in Betracht zu ziehen.

Gemeinsam finden wir die günstige Finanzierung für Ihr Bauvorhaben

2022 lässt sich trotz steigender Zinsen noch immer eine günstige Baufinanzierung realisieren. Allerdings darf dabei nicht außer Acht gelassen werden, dass nach Ablauf der Zinsbindung eine Anschlussfinanzierung mit teureren Konditionen möglich sein kann. Unsere Experten beraten Sie gerne zu dem Thema. Gemeinsam finden wir die optimale Lösung, um Ihren Traum vom Eigenheim langfristig zu ermöglichen.

susanne-knofe

Susanne Knofe

|

Expertin für Baufinanzierung

|

Stand: 24.06.22

Jetzt Finanzierungsberatung & Berechnung starten

Unser Finanzierungs-Finder findet mit wenigen Klicks die perfekte Finanzierung für Ihren Wohnort.

Entwicklung der Zinssätze für Baufinanzierung

Die dargestellten Zinssätze sind Durchschnittswerte und können je nach Region, Darlehenshöhe, Beleihungswert und eingebrachtem Eigenkapital günstiger oder teurer sein.
Jetzt Finanzierung anfragen

Finanzierungsbeispiel

Top-Angebote bei uns:

3,49 %

Sollzins p.a

250.000 € Darlehensbetrag

2 % anfängliche Tilgung

10 Jahre Sollzinsbindung

1.143,75 € monatliche Rate

Sollzinsbindung

Sollzins p.a

mtl. Rate

5 Jahre Zinsbindung

3,36 %

1.116,67 €

10 Jahre Zinsbindung

3,49 %

1.143,75 €

15 Jahre Zinsbindung

3,63 %

1.172,92 €

20 Jahre Zinsbindung

3,75 %

1.197,92 €

25 Jahre Zinsbindung

3,79 %

1.206,25 €

30 Jahre Zinsbindung

3,92 %

1.233,33 €

Das Finanzierungsbeispiel ist für eine Immobilie mit Kaufpreis/Herstellungskosten von 400.000 Euro. Der Beleihungswert ist mit 70 % angenommen.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe?

Schreiben Sie Uns
Baufin-Experten Logo negativ
Niedrige Zinsen
Langfristige Sicherheit
Individuelle Beratung
Über Baufin-Experten
Baufin-Experten ist ein Zusammenschluss unabhängiger und regional tätiger Spezialisten für Baufinanzierung. Wir arbeiten deutschlandweit mit über 450 Partnerbanken und finden das beste Angebot für Ihre Immobilienfinanzierung. 
Beratung gewünscht
Jetzt Finanzierung anfragen
© Copyright 2022 bei Baufinanzierung – Beratung durch Experten
In diesem Artikel
pencilprinterlicenseuserscalendar-fullchevron-right