Baufin_Experten_Logo

Eine Finanzierung so individuell wie das Leben

Niedrigste Zinsen UND langfristige Sicherheit

Individuelle Beratung am Telefon, online oder vor Ort 

Mehr als nur ein Zinsvergleich - ein ganzheitliches Konzept

Jetzt Finanzierung anfragen

Ihr persönliches Finanzierungsvorhaben

Sichern Sie sich eine günstige Baufinanzierung mit langfristiger Sicherheit.

  • Logo Wüstenrot
    Logo Schwäbisch Hall
    Logo LBS
    Logo Interhyp
  • Logo Hypo Vereinsbank
    Logo DKB
    Logo Comerzbank
    Logo Ing Diba
  • Logo Deutsche Bank
    Logo Sparkasse
    Logo Comerzbank
    Logo Ing Diba

Für jede Situation die passende Finanzierung

Baufinanzierung / Baukredit

Damit der Traum vom eigenen Haus Wirklichkeit wird, ist eine solide Finanzierung des Bauvorhabens wichtig. Wir bieten beste Zinsen und langfristige Sicherheit.

zur Baufinanzierung

Immobilienfinanzierung

Eine schlüsselfertig übergebene Neubauwohnung oder eine Bestandsimmobilie ist die beliebte Alternative zum "selber Bauen". Die passende Finanzierung machts möglich!

zur Immobilienfinanzierung

Anschlussfinanzierung / Forward-Darlehen

Die bestehende Zinsbindung läuft aus. Das ist Ihre Chance, sich mit einer günstigen Anschlussfinanzierung beste Konditionen zu sichern und langfristig zu sparen.

zur Anschlussfinanzierung

Umbau- & Modernisierungskredit

Sie besitzen eine Immobilie und benötigen ein Darlehen für Umbau und Modernisierung? Dann haben Sie verschiedene Möglichkeiten je nach Höhe Ihres Kapitalbedarfs.

zum Modernisierungskredit

In 5 Schritten zu Ihrer Finanzierung

Sie teilen uns Ihr Vorhaben und Ihre Eckdaten mit

Los gehts...

Wir vereinbaren einen Beratungstermin (innerhalb von 24 Stunden)

Sie erhalten ein individuelles Finanzierungsangebot (aus über 450 Banken)

Wir reichen gemeinsam alle relevanten Unterlagen und Nachweise ein

Ihre Finanzierung kann unterschrieben werden

9 wichtige Tipps zur Baufinanzierung

  1. Nicht nur ‘heute’ den Zins vergleichen, sondern die gesamte Laufzeit beachten

  2. Staatliche Förderung bestmöglich ausnutzen

  3. Eigene Haushaltsrechnung realistisch und genau erfassen

  4. Die eigene Finanzkraft über die gesamte Laufzeit richtig einschätzen

  5. Von niedrigen Zinsen möglichst lange profitieren

  6. Alle Kosten beachten und berücksichtigen

  7. Puffer einkalkulieren – insbesondere beim Hausbau

  8. Rücklagen bilden und Risiken beachten

  9. Nicht online abschließen, sondern individuell beraten lassen

Jetzt Finanzierung anfragen
Bildschirm mit Immobilie

Das 1x1 der Baufinanzierung

Was beeinflusst den Zins?

Die Höhe des Zinses wird durch eine ganze Reihe unterschiedlicher Faktoren beeinflusst. Die Angaben in einem Vergleichsrechner sind daher nur ein grober Anhalt, in welche Richtung der Zins gehen könnte. Eine exakte Angabe kann es jedoch nicht sein. Der Zins wird beeinflusst durch:

  • Ihren Beruf / Ihr Anstellungsverhältnis

  • die Haushaltsrechnung von Ihnen bzw. gemeinsam mit Ihrem Partner inklusive Ihrem Vermögen

  • dem Eigenkapital, das Sie besitzen bzw. das Sie einbringen wollen

  • Ihrer aktuellen SCHUFA-Auskunft

  • der Laufzeit der Baufinanzierung und der Dauer der Zinssicherheit

  • der Darlehensarten in Ihrer Baufinanzierung

  • den staatlichen Fördermöglichkeit

  • den objektbezogenen Daten wie Lage und Einwertung

  • aktuell bestehenden weiteren Darlehen (Immobilien und Verbraucherdarlehen)

Welche Darlehensarten gibt es?

  1. Annuitätendarlehen: Sie zahlen ab Beginn Zins und Tilgung in einer monatlich gleichbleibenden Rate. Das Verhältnis zwischen Zins und Tilgung verändert sich permanent. Anfangs ist der Zins am höchsten und nimmt mit jeder Zahlung weiter ab, da Sie monatlich Ihr Darlehen tilgen. 
  2. Endfälliges Darlehen / Festdarlehen: Die Rückzahlung des Darlehens ist erst am Ende der Laufzeit in einer kompletten Summe vorgesehen. Sie haben keinen monatlichen Tilgungsbetrag, sondern zahlen lediglich die monatlichen Zinsen. 
  3. Bauspardarlehen: In einen Bausparvertrag zahlen Sie über mehrere Jahre einen Sparbetrag ein, bis dieser ‘zuteilungsreif" ist. Das Bauspardarlehen löst dann bspw. ein endfälliges Darlehen ab. Diese Kombination aus Vorausdarlehen und Bausparvertrag ist sehr beleibt, da hiermit eine Zinssicherheit über die komplette Laufzeit möglich ist. 
  4. Variables Darlehen / Euribor Darlehen: Bei einem variablen Darlehen haben Sie keine Zinsbindung. Der Zinssatz für das Darlehen orientiert sich am Kapitalmarktzins und wird alle paar Monate angepasst (hoch / runter). 
  5. Tilgungsdarlehen: Bei dieser Darlehensart haben Sie einen über die gesamte Dauer gleichbleibenden Tilgungsbetrag. Die Zinsrate wird jedoch monatlich geringer. Am Anfang der Laufzeit ist Ihre Darlehensrate also höher. Sie nimmt kontinuierlich ab. 
  6. Forward Darlehen: Mit einem Forward Darlehen sichern Sie sich die aktuellen Zinsen für die Zukunft. Wenn bspw. in 5 Jahren Ihre aktuelle Baufinazierung ausläuft, können Sie mit einem Forward Darlehen bereits jetzt die Restschuld finanzieren und den aktuellen Zins sichern. 

Wie kann ein eine Baufinanzierung zusammenstellen

Bei der Zusammenstellung der Baufinanzierung sind Sie flexibel und es ist Kreativität gefragt. Aus diesem Grund raten wir von einem reinen Vergleichsrechner ab, der kein ganzheitliches Konzept erstellen kann.

Ein Beispiel: Sie besitzen bereits eine private Altersvorsorge und eine Lebensversicherung, die Sie monatlich besparen. Diese Versicherungsverträge können als Tilgungsersatz oder Eigenkapitalanteil mit in die Baufinanzierung einfließen. Sie müssen diese Verträge nicht kündigen und teuer ablösen.

Ihre Baufinanzierung kann sich bspw. zusammensetzen aus:

  • 30 Jahre Annuitätendarlehen mit 10 Jahren Festzins

  • 10 Jahre endfälliges Darlehen mit anschließendem Bauspardarlehen für 20 Jahre

  • 30 Jahre Annuitätendarlehen mit privater Altersvorsorge als Tilgungsersatz

  • 30 Jahre Annuitätendarlehen mit Kombination aus Teildarlehen mit Zinsfestschreibung und Teildarlehen variablem Zins

Zusätzlich zu allen genannten Varianten ist in vielen Fällen eine staatliche Förderung in der Baufinanzierung möglich. Bspw. 25 Prozent des Darlehensbetrags als KFW Darlehen mit vergünstigtem Zinssatz.

Wie kann ich staatliche Förderung erhalten?

Normalerweise wird die staatliche Förderung direkt mit der Baufinanzierung über die finanzierende Bank beantragt. Ein KFW Darlehen erhalten Sie bspw. direkt von der Bank, bei der Sie auch das restliche Darlehen finanzieren. Allerdings wird die Bank manchmal nicht aus eigenen Stücken auf die Förderung aufmerksam machen, da sie es entweder nicht weis oder kein Interesse daran hat. Sie sollten sich daher vorab über Fördermöglichkeiten selbst informieren oder einen unabhängigen Experten beauftragen. Wir helfen Ihnen dabei gerne.

Staatliche Förderung durch KFW Programme gibt es auf 3 Arten:

  1. Günstiger Zinssatz für einen Teilbetrag des Darlehens

  2. Tilgungszuschuss für die Darlehenssumme

  3. Zuschüsse wie Baukindergeld oder Baubegleitung

Gründe für die KfW-Förderung könne sein: Energieeffizient Bauen, Baukindergeld, Zuschuss Baubegleitung, Eigentumsprogramm, Baudenkmal, energieeffizient Sanieren oder Erneuerbare Energien (Solar, Wärmepumpen etc.).

Wie erreiche ich größtmögliche Zinssicherheit?

Eine vollständige Zinssicherheit erreichen Sie, wenn Sie bereits jetzt eine Finanzierung mit festem Zinssatz über die gesamte Laufzeit abschließen. Hierfür haben Sie zwei Möglichkeiten. Sie können einerseits mit der Bank die Sollzinsbindung auf 25 oder 30 Jahre vereinbaren - so lange das Darlehen eben läuft. Oder Sie entscheiden sich für eine Finanzierung bestehend aus Darlehen und Bausparvertrag. Hierbei vereinbaren Sie bspw. 15 Jahre Sollzinsbindung mit Ihrer Bank und schließen gleichzeitig einen Bausparvertrag ab, den Sie besparen. Nach Ablauf der 15 Jahre löst der Bausparvertrag Ihr Darlehen ab und Sie haben die Zinssicherheit durch das Bauspardarlehen gegeben.

Welche dieser Optionen die Sinnvollere ist, hängt immer vom Einzelfall ab. Ebenso sollten Sie sich Gedanken darüber machen, wie lange die Sollzinsbindung sein soll und die damit verbundene Zinssicherheit. Je nach aktueller Zinssituation und Zukunftsaussicht kann auch eine kürzere Sollzinsbindung vorteilhaft sein.

Wann erfolgt eine SCHUFA Anfrage?

Vor Genehmigung eines Kredits stellen fast alle Banken eine SCHUFA Anfrage, um Ihre Bonität zu überprüfen. Der Zeitpunkt und die Art der Anfrage ist jedoch unterschiedlich und sollte beachtet werden. Einige Banken wollen die SCHUFA Auskunft bereits zu Beginn der Gespräche einholen, andere erst am Ende, bevor die Darlehensverträge unterzeichnet werden.

Die Art der Anfrage ist zudem wichtig:

  • SCHUFA Kreditanfrage: Diese Anfrage bleibt 1 Jahr gespeichert und ist für eine gewisse Dauer für andere sichtbar. Andere Banken sehen somit, dass es noch weitere Anfragen gab. Das führt zu schlechtere Score und schlechterer Bonität.

  • SCHUFA Konditionsanfrage: Nur Sie selbst sehen diese Anfrage für die Dauer von 1 Jahr. Sie ist nicht einsehbar für andere und beeinflusst nicht den Score und die Bonität.

Unsere Aufgabe ist es, rechtzeitig mit den Banken zu sprechen und sie zur richtigen Anfrage zur richtigen Zeit zu lenken, damit Ihre Bonität nicht leidet.

Welche Auswirkung hat die SCHUFA?

Aus allen in der SCHUFA eingetragenen Daten wird ein Schufa Score berechnet. Dieser erlaubt es Banken, Ihre Bonität einzuschätzen. Gibt es in der SCHUFA viele ‘negative’ Einträge, wirkt sich das auf die Baufinanzierung aus. Entweder erhalten Sie einen schlechteren Zinssatz oder das Darlehen wird gar nicht erst genehmigt. Mit guter Bonität hingegen profitieren Sie von besseren Konditionen. Negative Eintragungen können sein: Kreditkündigungen, Mahnbescheide, Pfändungen und Vollstreckungen, gekündigte Konten. Aber auch die Anzahl an Kreditkarten und Kreditkartenlimits, existierende Darlehen oder die Höhe des Dispo auf dem Girokonto können Indikatoren für eine schlechtere Bewertung sein.

Wie wirken sich bestehende Immobilien- oder Verbraucherdarlehen aus?

Die Auswirkung von bestehenden Darlehen ist sehr unterschiedlich. Bestehende Immobiliendarlehen (und damit verbundenes Immobilienvermögen) können eine sehr positive Wirkung auf Ihre Bonität haben.

Ein Beispiel: Sie haben vor sieben Jahren eine Immobilie gekauft und auf 30 Jahre finanziert. Die letzten sieben Jahre haben Sie regelmäßig das Baudarlehen bedient und Ihre Raten bezahlt. Dies ergibt einen doppelt positiven Effekt. Erstens zeigen Sie der Bank, dass Sie ein verlässlicher Partner sind und Ihr Darlehen verantwortungsbewusst tilgen. Zweitens besitzen Sie ein Immobilienvermögen, dass bereits sieben Jahre getilgt ist und wahrscheinlich einen höheren Wert hat, als die Restschuld aus dem Darlehen. Das verstärkt Ihre Bonität und gilt als zusätzliche Sicherheit für die Bank.

Wenn Sie jedoch drei Konsumentenkredite abgeschlossen haben, um sich eine Waschmaschine, einen Laptop oder eine Urlaubsreise zu finanzieren, dann wirkt sich dieses Verbraucherdarlehen eher negativ auf Ihre Bonität aus. Noch schwieriger wird die Situation, wenn Sie Ihren Darlehensverpflichtungen nicht regelmäßig nachgekommen sind. Für die Bank stellt das ein erhöhtes Risiko dar.

Ihr persönliches Finanzierungsvorhaben

Sichern Sie sich eine günstige Baufinanzierung mit langfristiger Sicherheit. 

Finanzierungsbeispiel

Top-Angebote bei uns:

0,90 %

Sollzins p.a

250.000 € Darlehensbetrag

2 % anfängliche Tilgung

10 Jahre Sollzinsbindung

604 monatliche Rate

Sollzinsbindung Sollzins p.a mtl. Rate
5 Jahre Zinsbindung 0,76% 575,00 €
10 Jahre Zinsbindung 0,90% 604,17 €
15 Jahre Zinsbindung 1,02% 629,17 €
20 Jahre Zinsbindung 1,22% 670,83 €
25 Jahre Zinsbindung 1,34% 695,83 €
30 Jahre Zinsbindung 1,39% 706,25 €
Das Finanzierungsbeispiel ist für eine Immobilie mit Kaufpreis/Herstellungskosten von 400.000 Euro. Der Beleihungswert ist mit 70 % angenommen.

Entwicklung der Zinssätze für Baufinanzierung

Die dargestellten Zinssätze sind Durchschnittswerte und können je nach Region, Darlehenshöhe, Beleihungswert und eingebrachtem Eigenkapital günstiger oder teurer sein.
Jetzt Finanzierung anfragen

Kundenstimmen

Das sagen unsere Kunden

Familie Schreiber

Frau Knofe hat uns die Finanzierung gesichert! Ohne sie hätten wir jetzt nicht die nächsten 30 Jahre Planungssicherheit!

München
Karl Meier

Das erste Finanzierungsangebot von Herrn Stadler war so angelegt, dass es auch nach dem Vergleichen anderer Angebote unschlagbar war.

Ingolstadt
Jochen Fürniß

Der Service von Herrn Jantz ist super. Er ist immer erreichbar und hat ein besseres Angebot als unsere Hausbank hinbekommen.

Karlsruhe

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe?

Schreiben Sie Uns
Baufin_Experten_Logo

Niedrige Zinsen

Langfristige Sicherheit

Individuelle Beratung

Baufi-Experten ist ein Zusammenschluss unabhängiger und regional tätiger Spezialisten für Baufinanzierung. Wir arbeiten deutschlandweit mit über 450 Partnerbanken und finden das beste Angebot für Ihre Wünsche. 

Sichern Sie sich jetzt Ihre kostenlose Erstberatung mit unseren unabhängigen Baufin-Experten. Sie erhalten innerhalb von 24 Stunden ein unverbindliches Angebot. 

Jetzt Finanzierung anfragen

© Copyright 2021 bei Baufinanzierung – Beratung durch Experten

In diesem Artikel
Schnellnavigation
pencilprinterlicenseuserscalendar-full