Baufin-Experten
Kontakt

Förderprogramm: Eigenheimzulage für Bauherren in Hessen

susanne-knofe Baufin-Experte

Susanne Knofe

|

Expertin für Baufinanzierung

|

Stand: 27. April 2022

Das Wichtigste in Kürze

    • Das Baukindergeld ersetzt die bis 2005 gewährte Eigenheimzulage für Bauherren in Hessen und weiteren Bundesländern.
    • Gefördert werden Familien und Alleinerziehende mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind unter 18 Jahren.
    • Das Haushaltseinkommen darf 90.000 Euro bei einem Kind nicht überschreiten. Für jedes weitere Kind erhöht sich die Einkommensgrenze um 15.000 Euro.
    • Der Bund bezuschusst den Erwerb oder Bau einer selbst genutzten Immobilie mit 12.000 Euro pro Kind über einen Zeitraum von zehn Jahren.
Jetzt Finanzierung anfragen

In 5 Schritten zu Ihrer Finanzierung

Sie teilen uns Ihr Vorhaben und Ihre Eckdaten mit

Wir vereinbaren einen Beratungstermin (innerhalb von 24 Stunden)

Sie erhalten ein individuelles Finanzierungsangebot (aus über 450 Banken)

Wir reichen gemeinsam alle relevanten Unterlagen und Nachweise ein

Ihre Finanzierung kann unterschrieben werden

Los gehts...

Die hohen Immobilienpreise in Hessen, insbesondere in Ballungszentren, schaffen Probleme bei jungen Familien. Denn diese Preise können sie meist nicht ohne Weiteres bezahlen. Das Land möchte jedoch Familien unterstützen und bietet verschiedene Förderprogramme für den Bau oder Kauf von selbst genutztem Eigentum. Darunter die Eigenheimzulage, die bis 2006 schon einmal gewährt wurde und nun ihr Comeback als Baukindergeld feiert.

Was ist die Eigenheimzulage in Hessen?

Die Eigenheimzulage oder auch Baukindergeld (KfW 424) richtet sich speziell an junge Familien. Damit hat die Große Koalition 2018 im Rahmen der Wohnraumoffensive einen wichtigen Schritt in Richtung Wohnraumförderung gemacht. „Gefördert wird der erstmalige Neubau oder Erwerb von Wohneigentum zur Selbstnutzung“ definiert das Bundesministerium des Innern für Bau und Heimat dieses Programm. Damit soll Familien nicht nur der Kauf oder Bau von Wohneigentum zur Selbstnutzung erleichtert werden, sondern auch die Beantragung einer Baufinanzierung.

 

Das neue Baukindergeld ersetzt damit die Eigenheimzulage, die zwischen 1996 und 2005 vom Bund bereitgestellt wurde. Auch diese förderte den Bau und Kauf von Wohneigentum und beinhaltete eine Kinderzulage. Die Förderung betrug 800 Euro pro Kind für acht Jahre und wurde Familien mit einem Einkommen von maximal 200.000 Euro (bei zwei Kindern) gewährt.

Wer wird gefördert?

Das Baukindergeld ist für Familien mit Kindern und Alleinerziehende mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind unter 18 Jahren vorgesehen. Gefördert wird der Kauf oder Bau eines Eigenheims. Entscheidend ist, dass die Immobilie selbst genutzt wird.

  • Förderfähig sind Familien und Alleinerziehende mit einem Kind, die ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von maximal 90.000 Euro haben

  • Für jedes weitere Kind erhöht sich die Einkommensgrenze um 000 Euro

Die Unterschrift des Kaufvertrages für die Immobilie muss zwischen dem 01. Januar 2018 und dem 31. März 2021 datiert sein. Handelt es sich um ein Bauvorhaben, muss in diesem Zeitraum die Baugenehmigung erteilt worden sein. Der Antrag für die Eigenheimzulage für Bauherren in Hessen kann noch bis zum 31. Dezember 2023 gestellt werden. Wichtig ist, dass die Förderung innerhalb von sechs Monaten nach Einzug beantragt wird.

Zusammenfassung

  • Gefördert werden Familien und Alleinerziehende mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind, das unter 18 Jahre ist

  • Die Immobilie muss selbst bewohnt werden

  • Das zu versteuernde Haushaltseinkommen darf 90.000 Euro nicht überschreiten, bei zwei und mehr Kindern erhöht sich die Einkommensgrenze um 15.000 Euro je Kind

  • Der Kaufvertrag oder die Baugenehmigung muss zwischen dem 01. Januar 2018 und dem 31. März 2021 datiert sein

  • Der Antrag muss innerhalb von sechs Monaten nach Einzug bis spätestens 31. Dezember 2023 gestellt werden

Höhe der Eigenheimzulage für Bauherren in Hessen

Die Höhe des Baukindergeldes hängt von der Anzahl der im haushaltlebenden, kindergeldberechtigten Kinder und dem maximalen Haushaltseinkommen ab. Für jedes berechtigte Kind ist eine Förderung von 1.200 Euro im Jahr über einen maximalen Zeitraum von zehn Jahren vorgesehen. Eine Familie mit drei Kindern kann somit eine Förderung über 36.000 Euro erhalten.

Anzahl Kinder

Zuschuss / Jahr

Zuschuss in zehn Jahren

Maximales Haushaltseinkommen

1

1.200 Euro

12.000 Euro

90.000 Euro

2

2.400 Euro

24.000 Euro

105.000 Euro

3

3.600 Euro

36.000 Euro

120.000 Euro

Die Zahl der Kinder, für die der Zuschuss bezogen werden kann, ist nicht begrenzt.

Förderprogramm Hessen: So stellen Sie einen Antrag auf Eigenheimzulage / Baukindergeld

Der Antrag muss online bei der KfW gestellt werden – innerhalb von sechs Monaten nach Einzug ins Eigenheim und spätestens am 31. Dezember 2023. Dafür wird das Zuschussportal der Kreditanstalt für Wiederaufbau genutzt.

 

Folgende Maßnahmen sind notwendig:

  • Registrieren Sie sich als Neukunde oder loggen Sie sich mit Ihrem bestehenden Account ein, wenn Sie früher bereits eine Förderung beantragt haben.

  • Füllen Sie das Formular für die Förderung „424 – Baukindergeld“ aus und beantworten Sie alle anfallenden Fragen. Ihre Identität können Sie mit dem Postident-Verfahren oder über Videoident nachweisen.

  • Bewahren Sie die Bestätigung über den fristgerechten Eingang des Antrags auf.

  • Laden Sie alle erforderlichen Nachweise in dem Onlineportal hoch. Dazu gehören Meldebescheinigung, ein Grundbuchauszug und die Einkommensteuerbescheide. Die Unterlagen müssen spätestens drei Monate nach Antragstellung vorliegen.

Nach erfolgreicher Prüfung wird die erste Rate auf das Konto des Antragstellers überwiesen. Die folgenden neun Zuschüsse werden jährlich ausbezahlt, im selben Monat wie die Erstauszahlung. Genaue Informationen zum Auszahlungstermin werden von der KfW bereitgestellt.

Lassen Sie sich beraten

Das Baukindergeld ist die neue Form der Eigenheimzulage, die als Förderprogramm unter anderem in Hessen genutzt werden kann. Familien mit einem Kind können damit bis zu 12.000 Euro Förderung über einen Zeitraum von zehn Jahren erhalten. Bei zwei Kindern sind es sogar 24.000 Euro. Damit wird die Schaffung von Wohnraum nicht nur durch die Bereitstellung von Kapital unterstützt. Auch das Haushaltseinkommen erhöht sich, was die Kreditwürdigkeit bei der Beantragung einer Baufinanzierung verbessert.

Unsere Experten unterstützen Sie dabei, die passende Baufinanzierung für Ihr Eigenheim zu finden. Dabei berücksichtigen wir Ihre Fördermöglichkeiten und Ihre Wünsche an das Baudarlehen. Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns und lassen Sie sich beraten.

susanne-knofe Baufin-Experte

Susanne Knofe

|

Stand: 27. April 2022

Jetzt Finanzierungsberatung & Berechnung starten

Unser Finanzierungs-Finder findet mit wenigen Klicks die perfekte Finanzierung für Ihren Wohnort.

Entwicklung der Zinssätze für Baufinanzierung

Die dargestellten Zinssätze sind Durchschnittswerte und können je nach Region, Darlehenshöhe, Beleihungswert und eingebrachtem Eigenkapital günstiger oder teurer sein.
Jetzt Finanzierung anfragen

Finanzierungsbeispiel

Top-Angebote bei uns:

3,32 %

Sollzins p.a

250.000 € Darlehensbetrag

2 % anfängliche Tilgung

10 Jahre Sollzinsbindung

1.108,33 € monatliche Rate

Sollzinsbindung
Sollzins p.a
mtl. Rate
5 Jahre
3,18 %
1.079,17 €
10 Jahre
3,32 %
1.108,33 €
15 Jahre
3,40 %
1.125,00 €
20 Jahre
3,61 %
1.168,75 €
25 Jahre
3,65 %
1.177,08 €
30 Jahre
3,78 %
1.204,17 €

Das Finanzierungsbeispiel ist für eine Immobilie mit Kaufpreis/Herstellungskosten von 400.000 Euro. Der Beleihungswert ist mit 70 % angenommen.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe?

Schreiben Sie Uns
Baufin-Experten Logo negativ
Niedrige Zinsen
Langfristige Sicherheit
Individuelle Beratung
Über Baufin-Experten
Baufin-Experten ist ein Zusammenschluss unabhängiger und regional tätiger Spezialisten für Baufinanzierung. Wir arbeiten deutschlandweit mit über 450 Partnerbanken und finden das beste Angebot für Ihre Immobilienfinanzierung. 
Beratung gewünscht
Jetzt Finanzierung anfragen
In diesem Artikel
pencilprinterlicenseuserscalendar-fullmagnifiercross