Baufin-Experten

Baunebenkosten

Die Baunebenkosten sind zusätzliche Kosten, die neben den offensichtlichen Aufwendungen bei der Errichtung einer Immobilie anfallen. Dazu gehören mitunter Honorare für Architekten und Ingenieure, Kosten für behördliche Genehmigungen und Prüfungen, Finanzierungskosten, Maklercourtage für das Grundstück, Notar- und Grundbucheintrag, Grunderwerbssteuer sowie die Bauherren- und Rohbau-Versicherungen.

zurück

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Hilfe?

Schreiben Sie Uns
Baufin-Experten Logo negativ
Niedrige Zinsen
Langfristige Sicherheit
Individuelle Beratung
Über Baufi Experten
Baufi-Experten ist ein Zusammenschluss unabhängiger und regional tätiger Spezialisten für Baufinanzierung. Wir arbeiten deutschlandweit mit über 450 Partnerbanken und finden das beste Angebot für Ihre Wünsche. 
Beratung gewünscht
Jetzt Finanzierung anfragen
© Copyright 2022 bei Baufinanzierung – Beratung durch Experten
In diesem Artikel
Schnellnavigation